Ein-Jahres-Kurs

Praktischer Meister in

Interieurdesign

Rom, 13 Dezember 2019 / 6 März 2020

PRAKTISCHER MEISTER IN INTERIOR DESIGN

Möchtest du Innenarchitekt werden?
mit dem Einjähriger Kurs Praktischer Meister in Innenarchitektur, organisiert von IDI in Zusammenarbeit mit der Exzellenz der römischen Architektur, können Sie fortgeschrittene Designtechniken erlernen und lernen, ein Innenarchitekturprojekt in allen Phasen zu verwalten, vom Konzept über das CAD-Design bis hin zur Produktkommunikation und zum Marketing Finale. Die Formel für das Kurswochenende ermöglicht Studenten und Arbeitnehmern auch die problemlose Teilnahme an einem einjährigen Schulungsprogramm.

Informationen anfordern

  • Dieses Feld ist für die Zwecke der Validierung und sollten unverändert bleiben.

Innenarchitektur

Rom

Was du lernen wirst:

Gestaltung von Wohnräumen

Design von Geschäftsräumen

Progettazione spazi di lavoro

Pflanzen und Probleme

Blitz Design

Materialien und Einrichtungszubehör

Design-Software

Lehrpfad

Praktischer Meister in der Innenarchitektur

Der Practical Master in Interior Design zielt darauf ab, Fachkräfte auszubilden, die in der Lage sind, den gesamten Entwurfsprozess zu verfolgen, und besteht aus einem Workshop, in dem sich die Teilnehmer mit Innenarchitektur befassen: vom öffentlichen bis zum privaten Raum von Büros zu Gewerbeflächen.
Die Gestaltung zeitgenössischer Räume erfordert Kompetenz und Geschmack und aus diesem Grund die Innenarchitektur Es muss nicht nur auf das Bedürfnis nach Komfort und individuellem Ausdruck eingehen, sondern auch auf Aggregation und Effizienz, Identitätsbildung und Kommunikationswirkung.
Während der Durchführung der Projektarbeit hat der Student die Möglichkeit, die in der Unterrichtsphase erworbenen Fähigkeiten in die Praxis umzusetzen und das erworbene Wissen zu festigen. Er wird ein Innendesign-Projekt entwickeln, das vom Konzept über die technischen und materiellen Entscheidungen bis hin zum Studium der Farben, Lichter, Volumina und Oberflächen reicht, um die Veränderungen auf dem Markt vollständig wahrzunehmen und zu lernen Lesen Sie die Anzeichen für neue Trends.
Räume, die in den Geltungsbereich von fallenInnenarchitekturDazu gehören neben den traditionelleren Wohn- und Büroräumen auch Gewerbeflächen, von Läden über Ausstellungsräume bis hin zu Lebensmittel- und Getränkebereichen.
Der Weg der Praktischer Meister Es wird aus Vorträgen, Aktivitäten zur Gestaltung von Klassenzimmern und Besichtigungen vor Ort bestehen, mit dem Plus: der Möglichkeit der Vernetzung sowie mit IDI-Lehrern, auch mit der Exzellenz der römischen Architektur.

Opportunità di lavoro

Das während des Praktischer Meister in der Innenarchitektur ermöglicht es dem Studenten, den Beruf erfolgreich in professionellen Design- und Architekturbüros oder in Unternehmen der Einrichtungsbranche auszuüben; Der Innenarchitekt, der den Master verlässt, kann sich auch dafür entscheiden, als Freiberufler zu arbeiten, indem er auf Kundenwunsch seine eigenen Projekte ausführt.

Behandelte Themen

  • Historische Anmerkungen zur Innenarchitektur
  • Innovative Veränderungen und Trends in der Branche
  • Projektkonsistenz
  • Die Wichtigkeit, einzigartige und unverwechselbare räumliche Umgebungen zu schaffen
  • Kommunizieren Sie das Projekt
  • Logistik und Abläufe in Bezug auf verschiedene Arten der räumlichen Nutzung
  • Die Bereiche Hospitality und Hospitality sowie die Wellnessbereiche
  • Gestaltung von Wohnräumen
  • Gestaltung von Ausstellungsräumen und Geschäftsräumen
  • Gestaltung von Räumen für Speisen und Getränke
  • Gestaltung neuer Räume für Arbeit und intelligentes Arbeiten
  • Bürogestaltung
  • Die Wahl des Materials während der Designphase
  • Kombination von Stilen
  • Farbgestaltung und chromatische Wechselwirkungen
  • Lichtplanung: Licht als Instrument zur Charakterisierung der Landschaft im gewerblichen und privaten Bereich
  • Neue Technologien im Dienste der Lichtplanung
  • Recycling and upcycling
  • Temporary design for public spaces
  • Design-Software

In Zusammenarbeit mit:

Partner

Etappen der Route

  • Vorbereitende Lektionen: Texte + Online-Plattform
  • Klassenzimmerphase: 150 Stunden Unterricht in der Wochenendformel
  • Projektarbeit: Realisierung eines Projekts (3 Monate)
  • Praktikumsphase: 3-Monate bei Partnerunternehmen in der Interessensregion des Teilnehmers
  • Max. Teilnehmer: 18

Wie man sich bewirbt

  • Füllen Sie das Informationsanfrageformular aus und wir werden uns innerhalb weniger Tage bei Ihnen melden. Bei der Auswahl der Bewerber wird zusätzlich zu dem erstellten Motivationsschreiben der Lebenslauf der Schule und der Arbeit berücksichtigt; Es ist möglich, die Kandidatur mit einem Portfolio früherer Arbeiten zu unterstützen. In Anbetracht dieser Elemente teilt der Prüfungsausschuss dem Kurs / Master das Ergebnis der Auswahl und Zulassung mit, indem er das Anmeldeformular absendet.

Anlagen

  • Möglichkeit der Finanzierung der Registrierungsgebühr;
  • Berufsorientierung in der Unterrichtsphase;
  • CV-Video-Realisation bei voller Immersion;
  • Überarbeitung und Aktualisierung des Lebenslaufs zur Weitergabe an die Unternehmen der Branche am Ende der Schulung;
  • Berichte über Unterkunftseinrichtungen in Bereichen, die an den Veranstaltungsort des Klassenzimmers angrenzen.

Die Lehrer

  • Massimiliano Brugia
    Massimiliano Brugia
    Mitbegründer der Bicuadro-Gruppe, beendete er sein Studium an der Universität Rom "La Sapienza" mit einer experimentellen Arbeit über die Museumsdarstellung italienischer archäologischer Parks. Nach einer Ausbildung bei "ABA Architettura" in Rom, wo er sich als Designarchitekt für den Wettbewerb der neuen Fregene-Küste um den dritten Platz qualifizierte, zog er am Ende des 2006 in die USA und begann eine kontinuierliche Zusammenarbeit mit dem Studio Rietveld Architects LLP of New York City, das ihn als Staff Architect bei der Ausarbeitung von Großprojekten, einschließlich des Baus eines neuen Wohn-Wolkenkratzerzentrums in Den Haag (Niederlande), sieht. Die in einem anregenden und avantgardistischen Umfeld gesammelten Erfahrungen fließen in eine professionelle Praxis ein, die in der Bicuadro-Gruppe den Synthesepunkt findet.
  • Valerio Campi
    Valerio Campi
    Unter den Gründern von Bicuadro absolvierte er die Universität von Rom "La Sapienza" mit einer Arbeit mit dem Titel "Ancient New Centrality Places". Mit Erfahrung auf dem Gebiet der Sicherheit auf Baustellen und in der historischen Forschung, nach einer Reihe von Kooperationen mit einigen Architekturbüros in der Hauptstadt und einer früheren Erfahrung als Gründer einer ersten Designgruppe in 2005, mit der er an wichtigen internationalen Wettbewerben wie Europan teilnimmt 8 und „Beck's you have the key“ sowie die Schaffung einiger Wohnungen und Büros in Rom und die Errichtung eines neuen Wohnzentrums für Cerasi Costruzioni haben sich im Rahmen der 2007 dazu entschlossen, ein neues professionelles Abenteuer zu beginnen, das auf der Suche nach Qualität vom Design bis zur Ausführung basiert. Für die Bicuadro-Gruppe leistet es als Designer und Kreativer einen wesentlichen Beitrag.
  • Lucia Catenacci
    Lucia Catenacci
    Mit der Arbeit begann er seinen Spezialisierungskurs in der Gestaltung von Gesundheitseinrichtungen und setzte dann die Teilnahme an verschiedenen Forschungsprojekten von nationalem Interesse fort, die vom MIUR finanziert wurden. Nach einer Erfahrung im Bereich Design bei Studio Costa & Partners in Rom erweiterte er sein Wissen durch die Zusammenarbeit mit Steam srl in der Betriebsleitung für den Bau des neuen Krankenhauses Pole in Monselice bei Padua. Zu seinen Spezialgebieten zählen die Innenarchitektur und die Vertiefung von Fragen der Organisation und Verwaltung komplexer Gebäude. Von 2011 ist er Mitglied der Firma Bicuadro als Senior Project Manager und beschäftigt sich nun als Partner von Bicuadro Architecture srl mit der Verwaltung und Planung von Großgebäuden
  • Luigi Filetici
    Luigi Filetici
    Nach seinem Abschluss mit Auszeichnung in Architektur an der Universität "La Sapienza" in Rom und verschiedenen Spezialisierungskursen widmete er sich der beruflichen Tätigkeit im Bereich Architektur und Fotografie. Im Laufe der Jahre hat 90 eine Reihe von fotografischen Untersuchungen durchgeführt. In diesen Jahren begann er mit den wichtigsten nationalen und internationalen Magazinen zusammenzuarbeiten, um mit Architektur- und Designstudios und Künstlern zusammenzuarbeiten. In der 2013 wird er von der Redaktion Domus und dem Studio ABDR beauftragt, über die New Tiburtina Station zu sprechen. Seit 2002 unterrichtet er "Projektkommunikation" an der Universität La Sapienza in Rom, am Polytechnikum in Mailand und als Innenarchitekt am European Institute of Design.
  • Sergio Vinci
    Sergio Vinci
    Er absolvierte ein Architekturstudium an der Sapienza Universität in Rom. Von der 2000 in den Mitarbeitern des Transit Studio ist er auf den technischen Designbereich spezialisiert. Werden Sie Partner und technischer Leiter des Studios in 2007. Die Tätigkeit des Unternehmens hat sich im Laufe der Jahre in Bereichen entwickelt, die die wichtigsten Themen der heutigen Stadt berührt haben. Insbesondere im Wohnbereich ist Studio Transit derzeit sehr aktiv, wo das Unternehmen an der Gestaltung verschiedener städtebaulicher Strukturen beteiligt ist, von der Einfamilienvilla bis zum großen Komplex, aber vor allem im direktionalen Bereich, in dem die Sanierung ganzer Gebäude, einschließlich historischer, flankiert wurde die Planung zahlreicher Neubauprojekte für die Büros wichtiger öffentlicher und privater Unternehmen. In jüngster Zeit war das Studio auch an interessanten Initiativen zur Wiederherstellung und Regeneration von heruntergekommenen Teilen des städtischen Kontextes beteiligt, sogar in zentralen Bereichen der Stadt.

Partner

Beginnen Sie zu tippen und drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen

ArabicChinesisch (vereinfacht)DutchEnglischFranzösischDeutschItalianPortugiesischRussischSpanisch
G|translate Your license is inactive or expired, please subscribe again!